Dienstag, 21. Oktober 2014

LSBTTIQ? logo! - Aufruf zum Logo-Wettbewerb

Noch bis zum 31.10.2014 besteht die Möglichkeit beim Logowettbewerb des Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg mitzumachen. Hier die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbes, die aus dem PDF Dokument des Netzwerkes übernommen wurden:
Logo-Wettbewerb des Netzwerks LSBTTIQ – Oktober 2014

Das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg braucht ein Logo. Gesucht ist eine Wort- und Bildmarke, welche klar wiederzuerkennen ist, gut auf der Webseite oder dem Briefpapier aussieht und welches die Vision des Netzwerks und der Zusammenarbeit als LSBTTIQ darstellt. Damit es eine kreative Lösung gibt, startet das Netzwerk dazu einen Logo-Wettbewerb. Die drei besten Vorschläge werden prämiert. Das Sieger-Logo wird als "Markenzeichen" für das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg stehen und als Logo zukünftig die Homepage, Briefpapier und Pressemeldungen zieren. Angedacht ist zudem, im Anschluss an den Wettbewerb weitere gelungene Vorschläge in einer kleinen Präsentation öffentlich zu machen.

Was ist Inhalt des Aufrufs?

Es geht um die Erstellung einer Wort- und Bildmarke für das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg. Das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg braucht etwas, das klar wiederzuerkennen ist und sich gut auf der Webseite und auf dem Briefpapier macht und das unsere Ideen transportiert. Referenzen können die Website www.netzwerk-lsbttiq.net sowie der Informationsflyer von 2013 (gerne auf Anfrage) des Netzwerks sein. Bewusst wird auf eine explizite Vorgabe über Design und zu verwendende Elemente verzichtet. Es sind kreative Lösungen gesucht!

An wen richtet sich der Aufruf zum Wettbewerb?

Die Ausschreibung ist öffentlich und richtet sich an alle interessierten Kreativen. Angesprochen sind sowohl professionelle Agenturen und freischaffende Designer_innen wie auch ehrenamtlich Engagierte oder einfach Interessierte aus Baden-Württemberg. Voraussetzung ist die Lust, sich mit dem Netzwerk sowie dessen Vision der Zusammenarbeit auseinanderzusetzen.

Wie wird die Siegerin bzw. der Sieger des Wettbewerbs bestimmt?

Die Auswahl der Sieger_innen erfolgt zweistufig. Im ersten Schritt gibt es eine virtuelle Abstimmung über das Netzwerk zur Erstellung eines ersten Stimmungsbilds. Im zweiten Schritt werden die fünf am besten bewerteten Entwürfe beim Netzwerktreffen im November 2014 diskutiert und zur Abstimmung gestellt. Die Benachrichtigung und Bekanntgabe der Gewinner_in(nen) wird dann im Dezember 2014 erfolgen.

Was ist zu gewinnen bei diesem Wettbewerb?

Für die drei am besten bewerteten Logo-Entwürfe ist ein Preisgeld ausgelobt:

  • 1. Preis: 500,00 Euro
  • 2. und 3. Preis: je 200,00 Euro

Außerdem wird das Sieger-Logo als "Markenzeichen" für das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg stehen und als Logo zukünftig die Homepage, Briefpapier und Pressemeldungen zieren. Angedacht ist zudem, weitere gelungene Vorschläge in einer kleinen Präsentation öffentlich zu machen, als ein Beispiel und Inspiration.

Wie ist der zeitliche Ablauf geplant?

Die Ausschreibung des Logo-Wettbewerbs startet Anfang Oktober 2014. Am 31.10. 2014 endet die Bewerbungs­frist (Eingang per Email). Anfang November findet die erste Auswahl statt, die besten fünf Entwürfe werden benachrichtigt. Für das Plenum des Netzwerks am 17.11.2014 ist die finale Abstimmung geplant. Die Sieger_in wird im Dezember bekannt gegeben.

Wie soll der Vorschlag eingereicht werden?

Der Wettbewerb läuft in der Zeit vom 01.10.2014 bis 31.10.2014. Die Motive sollen in digitaler Form per E-Mail eingereicht werden, möglich ist auch eine postalische Teilnahme. In jedem Fall sind die Teilnahmeinformationen mit einzureichen.
Diese sind:

  • Vorname, Name,
  • postalische Adresse,
  • Email
  • Geburtsdatum
  • falls gewünscht, Künstler_innen-Name,
  • falls notwendig, Angabe zu Erziehungsberechtigte(m)
  • falls mehrere Motivs eingereicht werden, Nummer des eingereichten Motivs (Bitte jedes Motiv separat einreichen.)
  • Datum der Einreichung

Postalische Einreichungen sind zu richten an das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg:

Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg
Adlerstraße 12
79098 Freiburg i.Brg.

Mit der Einreichung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Für die Teilnahme ist die Übertragung der ausschließlichen Nutzungsrechte an dem Motiv erforderlich.

Für die Reproduktion des angenommen Logo-Vorschlags kann es notwendig werde, dass der eingereichte Vorschlag so bearbeitet wird, dass er für Offset- und Digitaldruck geeignet ist.

Mehrere Einsendungen pro teilnehmender Person sind möglich. Bitte jedes Motiv einzeln einreichen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rechtliche Rahmenbedingungen:

  • Die mit dem ersten Preis ausgezeichnete Arbeit wird Eigentum des Netzwerks LSBTTIQ. Der/Die Verfasser_in als Urheber_in räumt dem Netzwerk LSBTTIQ unentgeltlich das unwiderrufliche, ausschließliche, zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränkte und übertragbare Recht ein, das Werk auf alle Nutzungsarten zu nutzen (Nutzungsrecht).
  • Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären die Teilnehmenden, dass die Arbeit ihr geistiges Eigentum ist und Rechte Dritter nicht verletzt werden.
  • Des Weiteren erkennen die Teilnehmenden die Wettbewerbsbedingungen an.

Und bei Nachfragen:
Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an: 0152-29557231 (Ines), logowettbewerb@netzwerk-lsbttiq.net
Bitte melde dich zur Mailingliste des Transgender Euregio Treffs an und du bekommst immer rechtzeitig vor jedem Treff eine Einladung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten