Donnerstag, 16. Oktober 2014

Der Transgender Euregio Treff als Selbsthilfegruppe

Der Transgender Euregio Treff ist seit kurzem beim Landratsamt Bodenseekreis als Selbsthilfegruppe registriert. Eingefädelt hat den Kontakt zu Frau Ludwig, von der Kontakt- und Informationststelle des Gesundheitsamtes, Farah. Während der Vollversammlung der Selbsthilfegruppen des Bodenseekreises letzten Montag, hat Michaela, als Organisatorin des TET erstmals an der Versammlung teilgenommen. Während der Versammlung wurde ein neuer Lenkungsausschuß gewählt, in dem nun Michaela für die nächsten zwei Jahre gewählt wurde und zusammen mit anderen Vertreterinnen und Vertreter verschiedener SHGs die Geschicke der Selbsthilfe im Bodenseekreis versuchen wird mit zu gestalten. Mehr zu der Vollversammlung in folgenden Artikel des Südkuriers: http://bit.ly/1vhdVlE

Keine Kommentare:

Kommentar posten