Dienstag, 29. Januar 2019

Südkurier: So war der lange beschwerliche Lebensweg von Michaela

Kerstin Oettle und Michaela
im Wirtshaus am Gehrenberg
Ich habe mich letztens mit Kerstin Oettle, einer Reporterin des Südkuriers, im Wirtshaus am Gehrenberg zu einem Kaffee getroffen. Frau Oettle hatte mich noch im vorhergehenden Jahr angeschrieben und mich gefragt, ob ich bereit wäre für ein kurzes Interview, denn sie würde gerne einen Bericht über meinen Lebensweg als transsexuelle Frau machen. Am 10. Januar war es dann so weit. Das Gespräch mit Frau Oettle war sehr angenehm und freundlich. Frau Oettle machte sich gelegentlich ein paar Notizen und sie hat unser Gespräch aufgenommen. Aus unserem Gespräch ist dann folgender Artikel im Südkurier geworden:


Ich finde der Artikel ist ganz gut geworden und gibt in etwa das wieder, worüber ich mich mit Frau Oettle unterhalten habe.

Wie findet ihr den Artikel? Mich interessiert eure Meinung dazu. Bitte schreibt mir eure Kommentare hier unter diesem Blogpost.

Montag, 14. Januar 2019

Transgender Euregio Treff im Januar 2019

Zu Beginn des ersten Treffs im Jahr 2019, hatte ein wenig Befürchtungen, dass der Schnee, einige unserer Teilnehmerinnen davon abhalten könnte, zu kommen. Zum Glück kam es nicht ganz so schlimm mit dem Schnee, zumindest mal in der Nähe von Friedrichshafen und Markdorf.

Leider hatte ich am Morgen vor dem Treff eine sehr traurige Nachricht erhalten, nämlich, dass eine unserer regelmäßigen Besucherinnen, Sabine, verstorben ist. Ich hatte schon zu Weihnachten erfahren, dass sie bereits vor Weihnachten gesundheitliche Probleme hatte. Ihr Ableben hat uns alle sehr berührt, denn Sabine und ihre Partnerin war in den letzten Jahren sehr regelmäßig mit dabei und wir hatten alle eine gutes Verhältnis zu ihr. Ich hoffe, dass ihre Partnerin den Verlust gut verarbeitet und das ich bald die Gelegenheit habe sie außerhalb des TETs treffen zu können. Sabine wird uns jedenfalls sehr fehlen.

Der nächste Transgender Euregio Treff findet am 9. Februar ab 19.00 Uhr im Wirtshaus am Gehrenberg in Markdorf statt. 
Wer gedenkt zu kommen, den bitte ich mir eine kurze Nachricht zukommen zu lassen -> michaela@transgender-euregio-treff.de

oder er kann mir über diese Email Adresse seine Handynummer geben, mit der Bitte um die Aufnahme in unsere WhatsApp-Gruppe.